Beeindruckende Beispiele positiver Integration

Zugewandert, angekommen, unentbehrlich.

Seit Jahrzehnten sind wir Heimat für Menschen mit unterschiedlicher Herkunft und Kultur. Überall leben und arbeiten Zeitzeugen, die einmal ihr Zuhause verlassen haben, um bei uns neu anzufangen.

Eines haben die hier porträtierten Menschen gemeinsam:

Sie sind alle positiv integriert.

Nicht wegzudenken aus der Mitte unserer Gesellschaft.


Die spannenden Geschichten, Biografien, den Alltag und die Lebensleistung dieser Menschen zu zeigen und wertzuschätzen ist Anspruch dieses Projektes.

Pseudo-Empörung und Ausgrenzung war gestern

In unserer Gesellschaft, besonders auch in der virtuellen Wirklichkeit, ist eine Tendenz hin zu immer mehr Häme, Diffamierung und Abwertung zu verzeichnen. Eine Art Pseudo-Empörung und Populismus greifen um sich, viele nutzen die Anonymität des Internets um Hasskommentare gegenüber allem und jedem zu platzieren.

Dies geschieht vielfach ohne jede Differenzierung und ohne den Blick auf die Realitäten im unmittelbaren Umfeld,
in dem meist viele ehemalige Gastarbeiter und ihre Nachkommen oder Flüchtlinge seit Generationen leben und arbeiten und unsere Gesellschaft bereichern.

Wir haben uns gefragt, was man dieser Entwicklung entgegensetzen kann.

Positive Vorbilder sind hierfür am besten geeignet!

Deshalb haben wir diese Serie begonnen. Für mehr Klarsicht auf die Dinge.